Home / Unser Unternehmen / News & Medien

Pressemeldungen

Pressemitteilung 2012

Neue Generation von Rasentraktoren bei SABO

Neue Generation von Rasentraktoren bei SABO

Als Hersteller für Geräte zur Rasen- und Grundstückspflege erweitert der Gummersbacher Premiumanbieter SABO sein Rasentraktoren-Programm um zwei leistungsstarke Modelle: den SABO 107 S als Seitenauswurf-Mäher für Flächen bis 5.000 Quadratmeter sowie den SABO 107 H als Heckauswurf-Modell für Flächen bis 6.000 Quadratmeter. Für die Fertigung der beiden neuen Traktoren setzt SABO auf die Erfahrung und den Qualitätsanspruch des Mutter-Konzerns John Deere: Beide Geräte werden von nun an, zusammen mit den John Deere Traktoren, im konzerneigenen Werk in Greenville/USA produziert.

 

 

Herausragende Technik – herausragende Qualität

 

Dank durchgehend geschweißtem Rahmen, einer gusseisernen Vorderachse sowie einer stabilen Motorhaube aus UV-beständigem Kunststoff, bestechen die neuen Modelle durch eine ausgesprochene Robustheit und Langlebigkeit. Sowohl der SABO 107 S wie auch der SABO 107 H sind außerdem mit sparsamen und gleichzeitig leistungsstarken Briggs&Stratton-OHV-Motoren ausgestattet. Dabei bringt das 1-Zylinder-Aggregat des Seitenauswurf-Modells 107 S mit 500 cm³ Hubraum eine Nennleistung von 9,8 kW bei 3.150 U/min, der Heckauswurf-Mäher 107 H kommt mit seinem 2-Zylinder-Motor mit 656 cm³ Hubraum auf 12,5 kW bei ebenfalls 3.150 U/min. Ein stufenloses, hydrostatisches Getriebe sorgt in beiden Modellen mit seinen zwei Fußpedalen für eine einfache Bedienung.

 

Die Schnittbreite der beiden Geräte beträgt 107 Zentimeter, wobei der SABO 107 H standardmäßig mit einem integrierten Grasfangbehälter, mit einem Volumen von 300 Litern, ausgestattet ist. Ohne einen Wechsel der Messer und vollkommen werkzeuglos kann dieser außerdem mit einem optionalen Umrüstsatz („Mulchkit“) als Mulcher verwendet werden. Ebenfalls als Zubehör erhältlich ist ein Deflektor, mit dem das Schnittgut einfach nach hinten ausgeworfen werden kann.

 

Die Schnitthöhe sowohl des SABO 107 S wie auch des SABO 107 H lässt sich variabel von 25 bis 101,6 Millimetern einstellen. Mit einem Wendekreis von 45,7 (S) bzw. 50,8 (H) Zentimeter sind beide Rasentraktoren zudem ausgesprochen wendig und erleichtern das Manövrieren auf engstem Raum sowie das Mähen um Hindernisse. Eine leichtgängige Lenkung unterstützt das Arbeits- und Fahrhandling, Komfortsitze schaffen ergonomisch optimale Voraussetzungen auch für längeres Arbeiten. Beim Modell SABO 107 H fördert zudem eine erhöhte Rückenlehne den Sitzkomfort.

 

Vier Jahreszeiten – ein Rasentraktor

 

SABO Rasentraktoren sind wahre Multitalente rund ums Haus, denn neben der komfortablen Rasenpflege für große Rasenflächen lassen sie sich mit optionalem Zubehör für viele weitere Aufgaben das ganze Jahr über einsetzen: Mit dem Kehrbesen beseitigen Sie mühelos Laub, Schmutz oder im Winter lockeren Schnee. Falls der Schnee einmal höher liegt und Ihnen die Beseitigung dessen mit der Hand zu mühsam ist, wird Ihr Traktor mit dem als Zubehör erhältlichen Räumschild zu einem praktischen Helfer. Beide Elemente lassen sich bequem vom Fahrersitz aus bedienen. Für den Wintereinsatz sind Schneeketten für die Reifen ebenfalls als Zubehör erhältlich.

 

Kontakt

SABO Maschinenfabrik GmbH
A John Deere Company
Auf dem Höchsten 22
D-51645 Gummersbach-Dieringhausen

Telefon: +49 (0) 2261 / 704-0
E-Mail: post@sabo-online.com

Copyright © 2017 SABO. SABO-Maschinenfabrik GmbH. A John Deere Company.
Alle Rechte vorbehalten.