/ / /

Pressemeldungen

Pressemitteilung 2012

Hinweis zum E10 Kraftstoff

Hinweis zum E10 Kraftstoff
SABO Rasenmäher können mit E10 Kraftstoff betankt werden.

SABO Benzin- Rasenmäher, Vertikutierer und Rasentraktoren sind mit Motoren von Briggs & Stratton und Kawasaki ausgestattet.
Beide Hersteller haben uns gegenüber bestätigt, dass die Motoren mit E10 Kraftstoff betrieben werden können. In der Vergangenheit wurden SABO-Rasenmäher auch mit Honda-Motoren ausgestattet. Diese können ebenso mit E10 Kraftstoff betankt werden. Es wird darauf hingewiesen dass E10 Kraftstoff stärker auf Einflussfaktoren wie Lichteinstrahlung, Umgebungstemperatur und Lagerzeit reagiert. Dadurch kann die Beschaffenheit des Benzins verändert werden, so dass es schneller unbrauchbar wird.
Darum ist zu beachten, dass nur E10 Kraftstoff zu verwenden ist, der nicht älter als 30 Tage ist und vorher in einem zugelassenen Kraftstoffbehälter aufbewahrt wurde, um die Benzinqualität zu sichern.
Wenn Sie Ihren SABO Benzin Rasenmäher oder Vertikutierer eine längere Zeit nicht nutzen, sollte der Kraftstofftank sowie ggf. der Vergaser entleert werden.

Kontakt

SABO Maschinenfabrik GmbH
A John Deere Company
Auf dem Höchsten 22
D-51645 Gummersbach-Dieringhausen

Telefon: +49 (0) 2261 / 704-0
E-Mail: post@sabo-online.com

Copyright © 2017 SABO. SABO-Maschinenfabrik GmbH. A John Deere Company.
Alle Rechte vorbehalten.